LWK Rheinland-Pfalz empfiehlt QS-Teilnahme

1. Dezember 2011
Das freut uns: Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz empfiehlt Rinderhaltern die Teilnahme am QS-System. Hintergrund der Empfehlung ist der Zusammenschluss der Landeskontrollverbände (LKV) aus Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz zur ARGE (Arbeitsgemeinschaft) LKV. Die neugegründete ARGE LKV übernimmt dabei als Vertragspartner der QS Qualität und Sicherheit GmbH die Aufgaben eines Bündlers im QS-System. In dieser Funktion beantwortet sie ihren Mitgliedern Fragen zu den QS-Leitfäden und Checklisten und organisiert die unabhängigen Audits auf den Betrieben. Mit Weiterlesen...

Auditoren auf der Schulbank – Ein Fallbeispiel

2
28. November 2011
Die Mitarbeiter der unabhängigen Zertifizierungsstellen, die QS-Audits durchführen, sind verpflichtet, jährlich an Schulungen teilzunehmen. In diesen diskutieren sie gemeinsam mit anderen Auditoren anhand von Beispielen aus der Praxis, wie in Einzelfällen vorzugehen ist. Die Aufgabe für die Auditoren besteht darin, zu beschreiben, wie sie zu einem Urteil kommen und welche Aspekte sie in ihre Bewertung einfließen lassen. Das folgende Beispiel illustriert einen solchen Fall: "Ein Schweinemaststall liegt alleinstehend am Rand einer Ortschaft. Nach Angaben des Betriebsleiters umfasst der Weiterlesen...

Qualitätssicherung der Wirtschaft für die amtliche Kontrolle nutzen

23. November 2011
Die Mitarbeiter des Bundesrechnungshofs haben im Auftrag von Verbraucherministerin Aigner ein Gutachten erstellt zur „Organisation des gesundheitlichen Verbraucherschutzes (Schwerpunkt Lebensmittel)“. Darin kritisieren sie organisatorische Schwachstellen der amtlichen Überwachung und empfehlen unter anderem, die „Eigenkontrollsysteme der Wirtschaft effektiver zu gestalten und deren Erkenntnisse stärker für die amtliche Kontrolle zu nutzen“. Den abschließenden Bericht hat der Präsident des Bundesrechnungshofes Prof. Dr. Dieter Engels in seiner Eigenschaft als Bundesbeauftragter für Weiterlesen...

Kuratoriumssitzung November 2011

18. November 2011
Am 10. November 2011 fand in Berlin die zweite Sitzung des Kuratoriums der QS Qualität und Sicherheit GmbH in diesem Jahr statt. Aufgabe des Kuratoriums ist es, die Geschäftsführung und die Fachbeiräte des QS-Systems in grundlegenden Fragen der Qualitätssicherung für Lebensmittel zu beraten. Hier werden neu aufkommende gesellschaftliche Themen und Ihre Relevanz für das QS-System diskutiert. Politik, Wirtschaft, Wissenschaft aber auch Verbraucher werden durch namhafte Repräsentanten im Dialog mit QS vertreten. Ein Schwerpunkthema der aktuellen Sitzung war die Qualitätssicherung bei der Weiterlesen...

NRW-Studie zum Antibiotikaeinsatz in der Geflügelmast

1
16. November 2011
Eine Studie des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) im Auftrag des NRW-Verbraucherschutzministeriums sorgt in dieser Woche für Aufregung. Die Autoren des Abschlussberichts zur „Evaluierung des Antibiotikaeinsatzes in der Hähnchenhaltung“ kommen darin zu dem Ergebnis, dass der verbreitete Einsatz von Antibiotika im aktuellen Ausmaß nicht akzeptabel ist und legen den Schluss nahe, dass das Haltungssystem in der Hähnchenmast nicht den Vorgaben des Tierschutzgesetztes entspräche. Sie fordern einen Maßnahmenplan. Die jetzt vorgelegte Studie ist Weiterlesen...